Sanierungsbedürftiges EFH für die ganze Familie

77871 Renchen
Deutschland

Hier gibt es einiges zu tun, aber aus dem Einfamilienhaus kann man ein richtiges Schmuckstück machen.

 

Das Haus ist ideal für Handwerker und neue Eigentümer, die mit Vorstellungskraft sehen, was in diesem 1900er Jahre erbauten Häuschen steckt. Es ist zwar alles noch funktionstüchtig, aber nicht mehr zeitgemäß. Ein schöner, pflegeleichter Garten rundet das Angebot optimal ab.

 

Die ca.130 Quadratmeter Wohnfläche verteilen sich auf zwei Etagen.

 

"Herzlich Willkommen!" im Erdgeschoss. Hier finde Sie den Flur, das Badezimmer, die offene Küche- und das Esszimmer sowie das große Wohnzimmer.

 

Im Obergeschoss angekommen sind die vier Schlafzimmer untergebracht. Des Weiteren stehen ca. 60 Quadratmeter Ausbaufläche im Dachgeschoss zur Verfügung. Das ansprechende Raumprogramm bietet Ihnen Platz für die ganze Familie.

 

Das Haus ist teilunterkellert und bietet mit dem Anbau viel Platz für Holz, Fahrräder und alles Weitere. Der überdachte Außenbereich bietet Schutz und Ambiente bei Wind & Wetter.

 

Am besten schauen Sie sich vor Ort die verschiedenen Möglichkeiten an.

 
Kaufpreis
€ 139.000,00
 
EFH für die ganze Familie
Außenansicht
Herzlich Willkommen
Einbauküche
Esszimmer
Wohnzimmer
Wohnzimmer
Bad
Zimmer1
Zimmer 2
Zimmer 3
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Obergeschoss
Garten
Überdachte Terrasse
Einfahrt
Außenanasicht

Lage

Die Stadt Renchen besteht aus den Ortsteilen Erlach (ca. 900 Einwohner), Renchen und Ulm (ca. 2030 Einwohner). Die Ortsteile sind räumlich identisch mit den früher selbständigen Gemeinden gleichen Namens.

 

Kultur legt einen Grundstein zu einer Gesellschaft, in der Werte wie Offenheit, Toleranz, Aufrichtigkeit und Freiheit größte Bedeutung haben. Wer von Kindheit an gewohnt ist, am kulturellen Leben teilzunehmen, wird dies zeitlebens öfter und regelmäßiger tun als jemand, der damit keine Berührung hatte.

 

Kultur bedeutet, Neues kennen zu lernen und den eigenen Horizont zu erweitern.

 

Renchen, als Grimmelshausenstadt legt Wert auf das große kulturelle Erbe des Barockdichters und ehemaligen Schultheißen Johann Jacob Christoph von Grimmelshausen.

 

 

Überblick Objekt Nr. 5850

Haustyp : Haus
Wohnfläche ca. : 130 m²
Grundstücksfläche ca. : 287 m²
Zustand : renovierungsbedürftig
Status : frei
Frei ab : nach Absprache
Zimmeranzahl : 5,5
Heizungsart und Befeuerung : Alternativheizung, Ofen
Ausstattungs-Kategorie : Standard
Baujahr : 1900
Rollstuhlgerecht : ja
Einbauküche : ja
Kaufpreis : € 139.000,00
Provision/Courtage : 5,80% des Kaufpreises
Primärenergieträger : Holz
Energieausweis-Jahrgang : keiner vorhanden
Gebäudeart : Wohngebäude

Interesse an diesem Objekt?

Dann wenden Sie sich doch an unsere(n) Ansprechpartner(in)

Herrn Kevin Merz
Telefon: +49(721) 933760